Der ultimative Rostentferner – Rostio Gel

2 Kommentare

Der ultimative Rostentferner – Rostio Gel
4.5 (90%) 12 Stimmen

Rostio GelIn unserer Rubrik Testberichte haben wir den Newcomer kurz vorgestellt. Heute haben wir den umweltfreundlichen Rostentferner der Firma Rostio genauer unter die Lupe genommen und in einem Rostio Gel Erfahrungsbericht zusammengefasst.

Das junge Unternehmen bietet zur Zeit insgesamt 3 Produkte an, wovon wir das Gel getestet haben, welches in der Anwendung sehr überzeugend ist. Die anderen beiden Rostentferner sind das Tauchbad und der Tankentroster, die in verschiedenen Gebindegrößen angeboten und hier später vorgestellt werden.

An dieser Stelle möchten wir uns noch ganz herzlich bei Mario Göttsche bedanken, der uns seine drei Produkte zur Verfügung gestellt hat! Danke Mario 🙂

Die Anwendung von Rostio Gel ist sehr einfach. Lediglich eine kleine Vorarbeit ist notwendig, wobei das Werkstück von Schmutz, Nässe und grobem Rost zu befreien ist. Hierzu findet ihr auf dieser Homepage ausreichend verschiedene Tipps und Tricks, sowie eine Schritt-für-Schritt Anleitung.

Für diesen Rostio Gel Test haben wir einen alten Schraubenschlüssel mit Schmirgelpapier bearbeitet und den groben Rost entfernt. Hierbei ist es einfach nur wichtig, dass die Rostoberfläche angeraut ist, damit der Rostentferner eine Angriffsfläche hat und in das Eisenoxid eindringen kann. Ein Anwendungshinweis (DIN A4 Blatt) liegt jedem Produkt bei und bietet für den unerfahrenen Nutzer eine gute Hilfestellung.

„Rostio Gel ist biologisch abbaubar und nicht giftig.“

 

Achtet ebenfalls auf eine fettfreie Oberfläche und benutzt bei aggressiven Handschweiß am besten Handschuhe. Zum Auftragen vom Gel eignet sich ein Pinsel, eine Zahnbürste oder zur Not ein dünner Holzstock.

Vorarbeit und das Auftragen von Rostio Gel (Anwendung)

Um den Effekt von Rostio besser zu veranschaulichen, haben wir die eine Seite vom Schraubenschlüssel fast vollständig mit dem Gel eingestrichen und die andere Seite nur zur Hälfte.

 

Das Ergebnis

Nachdem das Gel ca. 24 Stunden wirken konnte und kein einziges Mal erneuert wurde, kann es mit einem Messer oder anderen geeigneteren Gegenstand abgerieben werden. Die letzten Reste entfernt man unter fließendem warmen Wasser, da alles biologisch abbaubar und somit umweltfreundlich ist.

Ab 1:45 Minuten könnt ihr die Seite sehen, die fast vollständig behandelt wurde und ab 2:24 Minuten die Seite, die nur zur Hälte eingestrichen wurde. Dort lässt sich der Unterschied und die überzeugende Wirkung sehr gut erkennen.

  „Einfach nur der Knaller! Ich bin wirklich überrascht.

 

Rostio Test

Links mit Rostio – Rechts nur mit Schmirgelpapier

Der Rost wurde vollständig aus den Poren entfernt und das blanke Metall ist bereit zum Auftragen eines Korrosionsschutzes (Öl, Fett oder Lack).

 

Fazit:

Dieser Rostio Gel Test hat uns vollständig überzeugt und besticht durch seine kinderleichte und ungefährliche Anwendung. Im direkten Vergleich kann der Rostumwandler Fertan nicht mithalten, da Rostio den Rost nicht „umwandelt“, sondern zuverlässig und umweltfreundlich entfernt.

Wenn sich diese junge Marke in Zukunft werbetechnisch etabliert, kann sie Fertan durchaus vom Platz „Amazon Bestseller“ verdrängen.

 rostio

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: